Homepage > Rathaus
Bürgermeister
Stadtrat
Ämter
Industriestandort Elsterberg
Das Rathaus der Stadt Elsterberg

Die Anlegung eines Marktplatzes war in früherer Zeit für einen Ort von größter Bedeutung. Elsterberg muss schon frühzeitig einen Marktplatz besessen haben, da Stadtwerdung von einem Markt abhängig war. 

Bis zum Stadtbrand im Jahre 1840 befand sich das Rathaus an der unteren Marktseite. Das Gebäude mit all seinen wertvollen Akten und Urkunden wurde ein Opfer der Flammen.

Das Rathaus im neugotischen Stil, das Pfarrhaus im klassizistischen Stil sowie die Wohngebäude (Ackerbürgerhäuser) entstanden nach dem Stadtbrand neu. Rathauseinweihung war 1843. Sechs schöne Bleiglasfenster zieren den Rathaussaal.

Neben der Stadtverwaltung sind im Gebäude die Räume der Sparkasse untergebracht.

 
   

Der Rathaussaal mit seinen Bleiglasfenstern wird für Sitzungen, aber auch für Trauungen genutzt.

 
   
powered by innochange Impressum 2000-2010 by elsterberg.de